AGBs

Zahlungs- und Stornobedingungen

Vertragspartner ist das MGT Institut (Erwin Bakowsky GmbH) in 1010 Wien, Werdertorgasse 12/3
Firmenbuchnr.: 270729g

Die Seminargebühren sind zum genannten Fälligkeitstermin zu bezahlen. Ermäßigte Seminarpreise (Semester-, oder Jahreszahlung) können bei pünktlicher Zahlung gewährt werden. Ansonsten wird die monatliche Zahlungsvariante in Rechnung gestellt. Der Lehrgang kann jährlich, zum Ende des jeweiligen Moduls, gekündigt werden.
Nach der Grundstufe Kreativtraining und der Aufbaustufe MGT kann der Lehrgang unterbrochen werden. Bei Wiedereinstieg gelten die aktuellen Zahlungskonditionen und Lehrgangsrichtlinien.
Durch die Unterzeichnung des Seminarvertrages werden die Zahlungskonditionen akzeptiert. Eine Aufnahme in den Lehrgang ist nur bei einem unterzeichneten Seminarvertrag möglich.
Mit Ihrer Anmeldung per Brief oder Fax  anerkennen Sie unsere Zahlungs- und Stornokonditionen. Anmeldungen über telefon oder Email werden nicht akzeptiert.
Die Anmeldung zu einem Einführungsseminar (auch über Email) ist verbindlich, falls diese nicht 14 Tage vorher schriftlich (Fax, Brief, Email mit Rückantwort) gekündigt werden.
Die während des Seminars anfallenden Material- und Raumkosten, außer der Unterkunft während der jährlich stattfindenden Blockseminare, sind in den angegebenen Preisen enthalten.
Die externe Einzellehrsupervision von zumindest 15 Stunden, während der Aufbaustufe MGT, sowie die während der Aufbaustufe LSB anfallenden Einzel-, und Gruppenlehrsupervisionen, sowie Einzellehrtherapien, sind nicht in den Seminarpreisen enthalten, da sie bei frei gewählten SupervisorInnen in Anspruch genommen werden.
Es besteht volle Anwesenheitspflicht bei allen gewählten Seminaren. Im Ausnahmefall können während der Grundstufe maximal zwei Seminare in einer anderen Gruppe nachgeholt werden, nicht jedoch die  Blockseminare.

Förderungen und steuerliche Absetzbarkeit

Das MGT Institut wurde durch das Bundesministerium für Unterricht & Kultur in Zusammenarbeit mit den Bundesländern, österreichweit zertifiziert (ÖCERT). Dies ist der derzeit höchste Qualifikationsstandard für Erwachsenenbildungseinrichtungen in Österreich.Dies ermöglicht auch vielfältige Förderungen für die Teilnehmerin, falls diese für eine diesbezüglichen Förderung berechtigt sind.
Informationen über aktuelle Fördermöglichkeiten erhalten Sie über die Institutsleitung. Die InteressentInnen müssen jedoch eigenständig diese Förderungen vor Beginn der Ausbildung beantragen.
Über steuerliche Absetzungsmöglichkeiten informiert sie ihr Steuerberater.

Service

Für auswärtige SeminaristInnen besteht das Angebot zur einfachen, kostenlosen Übernachtung in den Wiener und Grazer Seminarräumen. Die SeminaristInnen müssen sich selber verpflegen, das Seminarinstitut versteht sich weder als Hotel- noch als Gastronomiebetrieb. Es ist die jeweilige Hausordnung einzuhalten. Dieses Angebot kann jederzeit, ohne Angaben von Gründen zurückgezogen werden.

Gerichtsstand

Der Gerichtsstand ist Wien.

Download

AGBs (PDF)