• Reference

    ReferenceReference

Psychosomatik – Rehabilitation - Transplantation

„Laß los mein Herz, laß los“!

In diesem Seminar werden praxisnahe Fallbeispiele mit Bildern und erprobten Übungen mit kunsttherapeutischen Verfahren in ihrer klinischen Anwendung bei psychosomatisch relevanten Störungen vorgestellt. Weiters werden noch Erfahrungen bezüglich des Umgangs mit Herz- und Lungentransplantierten Patienten und deren kunsttherapeutische Betreuung in dieses Seminar einfließen.

Erkenntnisse der ReferentIn aus der Praxis im klinisch- rehabilitativen Bereich, speziell bei Krankheitsbildern von Herz- und Lungenpatienten, dienen als Grundlage für eine in alle Bereiche übertragbare Anwendung.

  • Symptomatik und Therapie - Die Sprache der Organe, Sinn und Funktion.
  • Was tun, wenn die Möglichkeit zur Behandlung sehr kurz ist?

Mag. Barbara Reischl, Msc. arbeitete als Mal- und Gestaltungstherapeutin im Rehabilitationszentrum Felbring für Herz-Kreislauferkrankungen von 2011 bis 2014. Ihre Schwerpunkte sind Psychosomatik, Systemisches Arbeiten in der Therapie, Integrative körperpsychotherapeutische Prozessbegleitung. Seit 2015 leitet sie das Ausbildungszentrum Shambhala – Zentrum für ganzheitliche Gesundheitsbildung und persönliche Entfaltung.

KursleiterIn

Mag. Barbara Reischl, Msc.

Veranstaltungsart

Klinische MGT

Ort

MGT Seminarinstitut Wien
Werdertorgasse 12/3, 1010 Wien

Datum / Zeit

17.04.2021 / 15:00–20:00 Uhr
18.04.2021 / 09:00–16:00 Uhr

Preis

€ 300,00

Freie Plätze

2

Anmelden


Zur Übersicht

MGT Newsletter


Unser MGT - Newsletter informiert Sie in regelmäßgien Abständen über aktuelle Aus- und Fortbildungen bei uns am Institut.

Unsere Seminare bieten:

  • Ausbildung der Methode Mal- und Gestaltungstherapie
  • Ausbildung zur Lebens- und Sozialberatung
  • Upgrade-Ausbildungen für AbsolventInnen
  • Ausbildung zur Systemisch-Kunsttherapeutischen Supervision
  • Fortbildungreihen
  • einzelne Fortbildungen
  • Anrechenbarkeit bei diversen Fortbildungsseminaren als Selbsterfahrung für das Psychotherapeutische Propädeutikum.

Insgesamt wird unsere Methode sehr praxisorientiert vermittelt und Sie erhalten bei jedem Seminar ein Skriptum. Der theoretische Hintergrund ist die Tiefenpsychologie von C.G.Jung und Systemische Methoden.

Das MGT-Seminarinstitut ist eine vom Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur anerkannte Erwachsenenbildungseinrichtung (lt. Verordnung BGBL II Nr.409/2002 § 1, Abs. 2)
Das Institut ist auch in das Ö-Cert-Verzeichnis aufgenommen, welches das höchste Qualifizierungsmerkmal in Österreich ist und alle bestehenden Förderungen ermöglicht.

Besuchen Sie uns auf Facebook, aktuelle Seminarinformationen, kreative Inspirationen und vieles mehr!