• Reference

    ReferenceReference

MGT-Methoden und Prävention bei Burnout

Dieser MGT-Lehrgang verschafft den Teilnehmerinnen einen Überblick über die krisenhafte Entwicklung von Burnout und seinen Entwicklungsstadien.

Wie können wir in der maltherapeutischen Praxis damit umgehen, wie einem Burn Out vorbeugen oder das Voranschreiten der krisenhaften Entwicklung stoppen? Worauf gilt es dabei zu achten? Kreative Selbsterfahrungs-Angebote, strukturierende Maßnahmen, als auch körperliche Achtsamkeit werden in den Fokus der Burn Out-Prävention genommen.

Die Mal-und Gestaltungstherapie kann hier viel Positives einbringen und auch mit anderen Interventionsmethoden gut kombiniert werden. Eva Kindl ist Lehrtherapeutin für Mal- und Gestaltungstherapie, Systemische- und Klinische Kunsttherapeutin, Lebens- Familien- und Paarberaterin und Lehrsupervisorin des MGT Instituts und arbeitet in der Familien und Paarberatungsstelle „auf.leben“ sowie in eigener Praxis in Wien.

KursleiterIn

Eva Kindl

Veranstaltungsart

Klinische MGT

Ort

MGT Seminarinstitut Wien
Werdertorgasse 12/3, 1010 Wien

Datum / Zeit

14.12.2019 / 15:00–20:00 Uhr
15.12.2019 / 09:00–16:00 Uhr

Preis

€ 300,00

Freie Plätze

7

Anmelden


Zur Übersicht